Gewerbemuseum

Navigation

Archiv Ausstellung Detail

6. März bis 18. September 2016

Plot in Plastilin

Wie kein anderes Material steht Plastilin für Metamorphose. Die mühelos formbare und weiche Knete kann spielend und rasch verändert werden und eröffnet gerade auch für den Animationsfilm seit jeher ein kreatives Paradies sondergleichen. Auch in der zeitgenössischen Kunst findet sich der vielfältig wandelbare und inspirierende Stoff, sei es in Installationen, Fotografien oder animierten Videoarbeiten; und im Produktedesign, aber auch als Vorlage für grafische Gestaltungen erfährt das modellierbare Plastilin dank seiner technischen Vorteile ebenso Verwendung.

Die Ausstellung Plot in Plastilin widmet sich dem grossartigen Variantenreichtum von Plastilin in Animation, zeitgenössischer Kunst und Design. Dazu gehören Animationsfilmklassiker von Jan Švankmajer oder Bruce Bickford, welche schon früh die fantasievolle Ausdruckskraft von Knete würdigten; die Ausstellung präsentiert jedoch auch bekannte Produktionen wie «Wallace & Gromit» und «Shaun the Sheep», Kinderserien wie «Pingu», eine Schweizer Erfindung, sowie alte und neue Experimental-, Kurz- und Werbefilme, Musikvideos und künstlerische Arbeiten, welche eine stete Auseinandersetzung mit dem ganz eigenen ästhetischen Ausdruck des Materials demonstrieren.

Gleichzeitig bietet die Eigenproduktion einen Einblick in die Geschichte dieser Knetmasse und erlaubt ebenso einen Blick hinter die Kulissen mit einem inszenierten Making-of eines Animationsfilms. Im vielfältigen Rahmenprogramm stehen farbenfrohe Handarbeit und Trickfilme im Zentrum.

 

Mit Werken von:

Aardman Animations (GB) / Diego Akel (BR) / Garri Bardin (RU) / Bruce Bickford (US) / Beni Bischof (CH) / René Castillo (MX) / Art Clokey (US) / Webster Colcord (US) / David Daniels (US) / Nick Donkin (AU) / Lukas Egger (CH) / Adam Elliot (AU) / Ira Elshansky (RU/IL) / Adrian Flückiger (CH) / Brigitta Garcia López (CH) / Bob Gardiner (US) / Philipp Hänger (CH) / Henrik Jacob (DE) / Katia Kelm (DE) / Stepan Koval (UA) / Guionne Leroy (BE) / Camillo Paravicini (CH) / Izabela Plucinska (PL) / Claudia Röthlin (CH) / Tatia Rosenthal (IL / US) / Allison Schulnik (US) / Bertold Stallmach (CH/DE) / Moritz Stillhard (CH) / Jan Švankmajer (CZ) / Una Szeemann & Bohdan Stehlik (CH) / Will Vinton (US) / Irmgard Walthert (CH) / Studienrichtung BA Animation, Hochschule Luzern – Design & Kunst / u. a.

 

Dank:

Ernst Göhner Stiftung
S. Eustachius Stiftung
Caran d'Ache
Hochschule Luzern - Design & Kunst

 

Links zu ausgewählten Radio- & TV-Beiträgen:

SRF1 - Radio Regionaljournal 4. März 2016: Vom Kinderzimmer ins Museum - Eine Hommage an die Knetmasse, 5:11 Min.

RSI La1 - Telegiornale 10. März 2016, 20 Uhr: Il museo della plastilina, 2:36 Min.

art-tv.ch - Das Kulturfernsehen im Netz, Beitrag «Plot in Plastilin», 3:31 Min.

Radio Stadtfilter 5. April 2016: Knete im Gewerbemuseum: Plot in Plastilin, 4 Min.

Der Arbeitsmarkt, multimediale Reportage, Juli 2016: Material für Metamorphosen

 

Manifesta 11 Zürich Parallel Events 2016

Empfohlen durch Manifesta 11

Manifesta 11 Zürich Parallel Events 2016

Eintritt: 50 % Ermässigung für Manifesta-11-Ticket-Besitzer während der Manifesta 11.